Sonntag, 11. Januar 2015

Sauerrei zum Jahresbeginn ...


             




                   Wer wedelt denn durch die Silvesternacht? 
                   Es ist ein Glücksschwein - welche Pracht!
                   Es jodelt fröhlich und kommt von mir -
                   mit den besten Wünschen direkt zu Dir!
                   (Autor unbekannt)


Ein ganzer Stall voll Glücksschweinen ist zum Jahreswechsel entstanden.




Die Gesichter sind schnell mit ein paar Kreisstanzen und einem Filstift gemacht.




Der Schwanz ist ein Kreis, der mit hilfe einer Schere spiralförmig aufgeschnitten wird.


Der Körper kann von Hand geschnitten werden. Bei dieser Massenzucht war ich allerdings froh, das es für diese Form mittlerweile auch eine Stanze gibt.


 
Die ersten Schweine sind mit tatkräftiger Unterstützung von Gudrun entstanden.
Danke,es war mal wieder ein schöner kreativer Bastelnachmittag.





Ich hoffe diese Schweine bringen ihren Besitzern nun auch das Glück für das neue Jahr 2015.


Danke fürs Vorbeischauen
Liebe Grüsse

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen